Kopf

Am Adenbachtor, jenseits der Brücke über die Bahn und Bundesstraße beginnt der Weinbaulehrpfand. Eine Schautafel gibt am Beginn des Weges einen Überblick über seinen Verlauf und eine kleine Einführung zum Weinbau. In unregelmäßigen Abständen wird der Wanderer auf Tafeln über Klima, Rebsorten, Bodenbearbeitung und alle Arbeiten am Weinstock informiert.
Eine Besonderheit gibt es seit dem Weltjugendtag 2005, Ahrweiler hat am Weinbaulehrpfad sein WJT-Kreuz errichtet.
 

6.6 km, n/a