893

Erstbeleg für Ahrweiler im Güterverzeichnis der Abtei Prüm.
Dieses Urbar verzeichnet die Ahrweiler Villikation des Klosters mit Angaben der Grundbesitzer und der Abgaben (den "Zehnten").