Studienfahrt des Heimatvereins „Alt-Ahrweiler e.V.“ nach Holland, rund ums Ijsselmeer

Der Heimatverein „Alt-Ahrweiler“ führt in der Zeit vom 12. Mai bis 17. Mai 2019 seine Studienfahrt durch. Ziel der Reise sind diesmal, die Städte Alkmaar, Enkhuizen, Edam mit Volendam, Hoorn und als Abschluss Haus Doorn (Exilsitz des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm II.)

Reiseverlauf (Programmänderungen vorbehalten):
Sonntag, 12.05.2019
Anreise nach Heiloo

Der Morgen beginnt mit der Abreise ab Ahrweiler. Unterwegs werden wir mit einem, Frühstückspicknick verwöhnt. In Heiloo, einem Städten in der Nähe von Alkmaar beziehen wir dann nach der Ankunft unsere Zimmer im 4 Sterne Hotel „Fletcher “. Anschließend können wir dann den Ort erkunden, bevor wir gemeinsam das Abendessen im Hotel einnehmen.

AlkmaarMontag, 13.05.2019
Ausflug nach Alkmaar mit Stadtführung und Zeit zur freien Verfügung

Der heutige Tag beginnt nach dem Frühstück mit einer ausführlichen Stadtführung durch das nahegelegene Alkmaar, das für den Käsemarkt berühmt ist. Die bezaubernde nordholländische Stadt verfügt über ein schönes historisches Zentrum mit vielen sehenswerten Baudenkmälern wie der „Grote Sint Laurenskerk“ und dem berühmten Rathaus. Nette Einkaufsstraßen sowie zahlreiche Gasthäuser, Restaurants und gemütliche Terassencafés laden geradezu zum Verweilen ein. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel Fletcher in Heiloo.
 

EnkhuizenDienstag, 14.05.2019
Ausflug nach Enkhuizen mit Besuch des Zuiderseemuseums und Zeit zur freien Verfügung

Heute besuchen wir das pittoreske Städtchen Enkhuisen. Im 17. Jahrhundert zählte es zu den wohlhabendsten Städten der Niederlande. Die reiche Geschichte lässt sich an den vielen malerischen Häusern der Innenstadt, den Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen ablesen. Besonderes Augenmerk richten wir am heutigen Tag auf das Zuiderseemuseum. Hier können wir die liebevoll gestalteten, hier im Freilichtmuseum wieder aufgebauten historischen Gebäude bewundern; Hauptthemen sind das Leben am Wasser, das Handwerk und die Lebensgemeinschaften. Anschließend erkunden wir die alte Stadt Enkhuizen auf eigene Faust. Das Abendessen erwartet uns im Hotel Fletcher in Heiloo.
 

EdamMittwoch, 15.05.2019
Ausflug nach Edam mit Stadtführung und Besichtung einer Käserei- und Holzschuhmanufaktur in Volendam

Heute besuchen wir nach dem Frühstück die alte Käsestadt Edam. Während der Stadtführung schlendern wir durch die Gassen der Stadt, gehen über hölzerne Zugbrücken und enge Kanäle, die uns an romantischen Häusern vorbeiführen werden und erfahren alles Wissenswerte über die schöne Stadt. Im Anschluss fahren wir dann ins nahe gelegene Volendam. Hier haben wir Gelegenheit in eigener Regie durch die Käserei und Holzschuhmacherei zu gehen. Wir können einen Blick hinter die Kulissen werfen, wie hervorragender Käse gemacht wird und wie die berühmten Holzschuhe hergestellt werden. Den Tag beschließt das Abendessen im Hotel Fletcher in Heiloo.
 

HoornDonnerstag, 16.05.2019
Ausflug nach Hoorn mit Stadtführung und Zeit zur freien Verfügung

Gut gestärkt fahren wir heute nach dem Frühstück zur Stadt Hoorn, die direkt am Markenmeer, einem Teil des ijsselmeers gelegen ist. Bei einer ausführlichen Stadtführung tauchen wir in die Geschichte der Stadt ein, die einiges zu bieten hat. Im alten Zentrum und am Hafen, mit dem mächtigen Hoofdtoren, scheint es, als hätte die Zeit stillgestanden. Der besondere Flair der Stadt rührt von der mächtigen „Vereinigten Ostindischen Kompanie“ im 17. und 18. Jahrhundert her. In dieser Zeit fuhren die prachtvollen Schiffe hier ein und aus. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung, das Abendessen nehmen wir wieder im Hotel Fletcher in Heiloo ein.
 

Huis DoornFreitag, 17.05.2019
Besuch von Huis Doorn und Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen vom den schönen holländischen Städten. Wir treten die Heimreise nach dem Frühstück an. Ein Trostpflaster für uns ist aber noch der Besuch in Haus Doorn, dem Exilsitz des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm II. Er kaufte das kleine Schloss im Jahre 1919 und richtete es mit Möbeln, die er aus den Berliner Schlössern kommen ließ, liebevoll ein. Es ist kurios zu sehen wie ein ehemaliger Monarch, der einstmals über 50 Schlössern sein Eigentum nannte, auf so kleinem Grundriss seinen Ruhesitz gestaltete. Lassen sie sich überraschen vom Flair des Kleinods. Nach der Innenbesichtigung kann man noch in den Park oder es sich im Restaurant-Café „Orangerie“ gut gehen lassen. Von dort aus hat man einen herrlichen Ausblick auf das Schlösschen und den Park. Mit vielen schönen Eindrücken kehren wir anschließend ins Ahrtal zurück.
 

Leistungen:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordbar
• Frühstückspicknick am Anreisetag
• 5 x Übernachtung im 4* Hotel Fletcher in Heiloo
• 5 x Frühstücksbuffet
• 5 x Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel
• Stadtführung in Alkmaar
• Stadtführung in Edam
• Besuch einer Käserei und Holzschuhmanufaktur
• Stadtführung in Hoorn
• Eintritt und Führung im Zuiderseemuseum in Enkhuizen
• Eintritt und Führung im Huis Doorn in Doorn

Reisepreis: 725, -- Euro pro Person im Doppelzimmer /Einzelzimmerzuschlag 115,-- Euro
Reiseleitung: Vorstandsmitglied Karl Heinen
Anmeldungen bitte beim Reisebüro „Alfredo Reisen“ Johanniswall 55/Ecke Altenbaustraße am Durchbruch, Tel.: 02641/900225