750 Jahre St. Laurentius in Bildern

St Laurentius 1930Vortrag des Heimatvereins "Alt-Ahrweiler" e.V. am 23.05.2019 in der Zehntscheune

An die fünfzig interessierte Ahrweiler folgten der Einladung des Heimatvereins "Alt-Ahrweiler" zu einem Lichtbildervortrag aus Anlass des 750jährigen Jubiläums der Kirche St. Laurentius in Ahrweiler.

Hans-Georg Klein hatte eine reichhaltige Auswahl von Bildern der Kirche, aber auch des religiösen Brauchtums in Ahrweiler, zusammengestellt. Von der ältesten Darstellung der Stadt (1523), über Außen- und Innenaufnahmen des 19. und 20. Jahrhunderts bis hin zur Glockenweihe 2003 konnte man die verschiedenen Entwicklungen der Pfarrkirche nacherleben. Auch Prozessionen und die traditionelle Einholung der neuen Pfarrer am Niedertor, sowie Trinkzug-Altärchen vor dem Pfarrhaus oder im Eingangsbereich der Kirche (2018) und feierliche Beerdigungszeremonien wurden im Bild vorgestellt. Ein Kapitel beschäftigte sich mit das klösterlichen Leben in Ahrweiler, ein anderes mit den barocken Kreuzwegstationen, die von großzügigen Spendern einst gestiftet und bis in die jüngste Zeit immer wieder restauriert wurden.

Im Anschluss an den Lichtbildervortrag gab es Gelegenheit, Fragen an den 1. Vorsitzenden des Heimatvereins zu stellen.

Abschließend bedankte sich Karl Heinen als stv. Vorsitzender im Namen des Heimatvereins "Alt-Ahrweiler" beim Referenten Hans-Georg Klein für die gelungen Präsentation und auch die Zuschauer dankten ihm mit ihrem kräftigen Applaus.