Hutengemeinschaften

HutenNiederhut, Ahrhut, Oberhut und Adenbachhut

Bis heute ist der Zusammenhalt der einzelnen Hutengemeinschaften erhalten geblieben und es werden Bürgersinn, Gemeinschaftsgeist und nachbarschaftliches Bewusstsein innerhalb der einzelnen Huten gepflegt. Das Hutenwesen wurde 1921 im Zuge der Vaterlandsbewegung im ersten Viertel dieses Jahrhunderts wiederbelebt, nachdem es seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts nicht mehr gepflegt worden war. Im Vordergrund steht heute in allen vier Huten das soziale Engagement, vorrangig die Unterstützung von Senioren.